Ein Unfall, der meinem Leben eine neue Richtung gab. TEIL 3

Nach einer aufreibenden und alles veränderten Nacht komme ich endlich daheim an. Vorsichtig schließe ich die Haustüre auf und schleiche leise die Treppen hinauf. Vor dem Schlafzimmer bleibe ich einen Moment vor meinem körpergroßen Spiegel stehen. Mein Nachthemd hat durch den getragenen Schutzanzug kein Blut abbekommen. Schmerzmittel möchte ich nach Möglichkeit noch nicht einnehmen. Es könnte ja noch schlimmer kommen und dann brauche ich was in petto. Am besten lege ich mich einfach neben meinen Partner. Ist ja alles gut gegangen und nichts schlimmes passiert… „Ein Unfall, der meinem Leben eine neue Richtung gab. TEIL 3“ weiterlesen

Ein Unfall, der meinem Leben eine neue Richtung gab. TEIL 2

Direkt nach dem Unfall, welcher in Teil 1 beschrieben ist:

Ich sitze blutverschmiert am Rand eines Feldes. Es ist stockduster. Nur das Blaulicht unseres verunfallten Einsatzfahrzeuges erhellt pulsartig die Nacht. Ich kann nicht genau sagen, ob mein eigener Puls in die Höhe geschnellt ist, oder ob mein Herz nur noch die nötigsten Kontraktionen bewältigt. Mein Blick ist nur auf die Leere gerichtet. Ein seltener und auch erster Moment in meinem Leben, in dem ich augenscheinlich völlig frei bin. Frei von Gefühlen, frei von Beschäftigungen und vor allem frei von Gedanken.

Nach dieser Beschreibung könnte man sagen, das ist der Zustand während einer Meditation. Du könntest dazu aber auch „Schockzustand“ sagen. Beides trifft es irgendwie, so kurios es sich anhört.

„Ein Unfall, der meinem Leben eine neue Richtung gab. TEIL 2“ weiterlesen

Entspannungs-Hypnose

Ist es denn zu glauben? Ich habe tatsächlich bei einer Verlosung eine Entspannungs-Hypnose gewonnen. Ist das etwa dieses „Karma“? Denn normalerweise bin ja ich diejenige, die Menschen empfängt und für das wohltuende Gefühl der Entspannung bei ihnen sorgt. Ich konnte diesen Termin gerade super gut gebrauchen und deshalb war es dann vor 2 Tagen endlich so weit. Ich durfte meinen Gewinn einlösen bei „Entspannungs-Hypnose“ weiterlesen

Lohnt es sich? – meine persönliche Geschichte

Intensiv habe ich mir diese Frage gestellt, als es darum ging, ob ich dem Vater meines Kindes seinen Seitensprung vergebe und „weitermache“, oder ob eindeutig die Grenze überschritten und damit Schluss ist.

Keine einfache Entscheidung, die du in so einem Moment zu treffen hast. Zumal du sie nicht nur für dich alleine fällst! Deinem Partner, genauso wie möglicherweise deinem Kind, deiner und seiner Familie und viele andere Menschen ist es von Bedeutung. Auch deren Leben änderst du grundlegend damit.

Welche große Last ich damit urplötzlich auf meinen Schultern trug…  „Lohnt es sich? – meine persönliche Geschichte“ weiterlesen

Speed-Dating

Bevor ich mit einem Erlebnisbericht starte, richtet sich mein Wort mehr allgemein zum Thema an dich.

Speed-Dating. Klingt das für dich spannnd und aufregend? Nach Kibbeln im Bauch oder eher das Greifen nach einem letzten Strohhalm? Nach einer verzweifelten, bisher ergebnislosen Suche? Kannst du dir vorstellen, dass es dabei rein um Feedbackeinholen geht? Ehrlich ohne Absicht dahinter? Gehst du davon aus, dass ich dir gleich von (m)einer Partner-Suche erzähle? „Speed-Dating“ weiterlesen