Umfrage – Wie gehts weiter mit diesem Blog?

Lieber Leser, liebe Leserin dieses Blogs.

Ich stehe an einer Weggabelung und lege größten Wert auf DEINE Meinung!

Dieser Blog wird so, wie er ist, von mir nicht fortgeführt werden. Zu viel „Krimskrams“ und keine einheitliche Linie bilden ein Chaos. Auch wenn du es vielleicht anders sehen magst, so fühlt es sich dennoch so für mich an. In den letzten 2 Monaten ist es hier auch recht ruhig geworden. Und das liegt nicht daran, dass ich nichts zu sagen und zu posten hätte. 6 unvollständige und unveröffentlichte Beiträge stehen in den Startlöchern…

Ich räume gerade in meinem Leben radikal auf, und dazu soll auch dieser Blog gehören. Meine Ausbildung zur Stress- und Burnoutpräventionsberaterin verschaffte mir eine zuvor ungeahnte Klarheit, und diese soll sich auch hier wiederspiegeln können.

Darum bitte ich dich, mir deinen Wunsch in den Kommentaren mitzuteilen, wie es weitergehen soll:

 

A) Ich wünsche mir einen Blog allgemein für Eltern.

B) Ich wünsche mir einen Blog speziell für Mütter und werdende Mütter.

C) Ich wünsche mir einen Blog für Alleinerziehende.

D) Ich wünsche mir einen Blog über Stress- und Burnoutprävention.

E) Ich wünsche mir einen Blog über die Themen Stress und Entspannung allgemein.

F) Wenn du was änderst, möchte ich künftig gar keinen Blog mehr von dir lesen. Die vorgeschlagenen Themen interessieren mich alle nicht.

 

Mehrfachnennungen erlaubt!

 

Ich danke dir von Herzen für deine Mithilfe. Schließlich schreibe ich ja wegen DIR, da interessiert es mich natürlich auch, was du gerne (mehr) lesen möchtest.

Herzliche Grüße zu dir,

Susanne

PS: Wenn du anonym abstimmen möchtest, so schreibe mir bitte eine E-Mail an: info@bodywell-massagen.de

Advertisements

Werde ich bewusster mit „Burnout im Baby-Glück?“



Meine erste Frage an dich lautet:
Willst du bewusster werden?


Sich etwas bewusst zu werden kann…:
– anstrengend sein.
– von dir alles erfordern.
– dich sogar in eine echte Krise stürzen!


Warum lohnt es sich trotzdem bewusster zu werden? „Werde ich bewusster mit „Burnout im Baby-Glück?““ weiterlesen